VÖGB

Österreichische Erstaufführung - Good Morning, Boys and Girls

von Juli Zeh

WannDonnerstag, 19.10.2017, 19.15 Uhr WoKosmostheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien/Vienna

Colombine, Winnenden, Newtown – die Liste der Amokläufe in Schulen ist quälend lange. Sind „school shooter“ allesamt Psychopathen und Wahnsinnige? Jens (16) alias Cold, intelligent und poesiebegabt, bereitet ein Massaker vor. Facts or phantasies - ihm geht es um Reaktionen nach der Tat: Selbstvorwürfe der Eltern, Medienskandal, „Ruhm“.

Juli Zehs geistreiche und pointierte Auseinandersetzung mit diesem unbewältigten Thema kommt in der Österreichischen Erstaufführung ohne Gewaltbilder und in fokussierter Körperlichkeit auf die Bühne.
Regie: Barbara Klein
Mit: Johanna Prosl, Sophie Resch, Susanne Rietz, Giamo Röwekamp, Jens Ole Schmieder

Termin:
Donnerstag, 19.10.2017, 19.15 Uhr Einführungsgespräch, 20.00 Uhr Vorstellungsbeginn

Kosten:
13€ (statt 19€)

Anmeldung erforderlich unter:
kristina.zoufaly@oegb.at oder 01/534 44-39246 Dw.

Veranstaltung weiterempfehlen

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2018 Download
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at