VÖGB

Angebote Salzburg

Vorrangig werden ArbeitnehmervertreterInnen aus dem Bundesland Salzburg berücksichtigt.

Seminare

Mobbingdynamiken auflösen

UntertitelRasch lösungsorientiert handeln in verfahrenen Situationen Datum31.01.2018 bis 01.02.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusEs ist keine Anmeldung mehr möglich

Generationen zusammenbringen

Untertitellebensphasengerechte Arbeitsgestaltung im Betrieb umsetzen Datum06.02.2018 bis 07.02.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusAbgesagt - es ist keine Anmeldung mehr möglich

Konfliktlösung - Grundlagen

UntertitelGesprächsführung in schwierigen Situationen Datum21.03.2018 bis 22.03.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, KursstatusAnmeldung möglich

Erfolgreich Verhandeln - Intensivtraining

UntertitelInteressen kompetent vertreten und zielsicher argumentieren Datum05.04.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusAnmeldung möglich

Die Signale unserer Körpersprache I

Datum18.09.2018 bis 19.09.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusAnmeldung möglich

Die Signale unserer Körpersprache II

Datum13.11.2018 bis 14.11.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusAnmeldung möglich

Kräfte wirkungsvoll einsetzen

UntertitelZeitmanagement - Intensivtraining Datum04.12.2018 Wo5020 Salzburg VeranstalterVÖGB und AK Salzburg Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen, KursstatusAnmeldung möglich

Nähere Informationen

Name Franz Fellner

AdresseMarkus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg
Telefon0662/88 16 46-245 Fax01/534 44/104555 Mailfranz.fellner@oegb.at
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at