VÖGB

Frauenpolitischer Lehrgang

FAIR PLAY! WIR ZEIGEN DISKRIMINIERUNG DIE ROTE KARTE!
Der Frauenpolitische Lehrgang wurde von Frauen für Frauen entwickelt. Der Bogen wird beginnend bei der feministischen Frauengeschichte und dem damit verbundenen Kampf der Frauenbewegung für die Gleichstellung der Frau(en) bis hin zu aktuellen frauenpolitischen Forderungen gespannt. Mit Wissen angereichert und entsprechenden Werkzeugen ausgerüstet sowie in der eigenen Persönlichkeit und dem eigenen Auftreten gestärkt werden die Voraussetzungen geschaffen, die „gläserne Decke“ in der Organisation und im Betrieb zu durchbrechen und die Frauenquote generell zu erhöhen.

Der Lehrgang bietet viele Gelegenheiten der Vernetzung, des Ausprobierens und des Austausches. Teil der vier Module ist auch immer ein Abendprogramm bestehend aus Filmvorführungen, Kamingesprächen, Netzwerktreffen und einem feministischen Stadtspaziergang. Dieses Bildungsangebot soll Frauen Lust machen auf mehr Verantwortung und Engagement in unserer Organisation und in ihrer gewerkschaftlichen Tätigkeit.

Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich im Frühjahr 2019!

Seminar

Name Tina-Bianca Ennikl

AdresseJohann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Telefon01/534 44/39241 Mailtina-bianca.ennikl@oegb.at

Name Brigitte Drizhal

AdresseJohann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Telefon01/534 44/39570 Mailbrigitte.drizhal@oegb.at
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at