VÖGB

Organisatorische Informationen

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit als ReferentInnen, TrainerInnen oder Vortragende sowie in der gewerkschaftlichen Bildungsplanung tätig sind und deren Teilnahme von ihrer zuständigen Organisation eingereicht oder befürwortet wird. Eine aktive Gewerkschaftsmitgliedschaft ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Bei einigen Seminaren kann es spezielle Teilnahmevoraussetzungen geben, auf die im Ausschreibungstext gesondert hingewiesen wird.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online über die VÖGB-Website: www.voegb.at/refak
Die Auswahl der TeilnehmerInnen erfolgt in Abstimmung mit den Bildungsverantwortlichen der jeweils zuständigen Organisation (ÖGB, zuständige Gewerkschaft, AK). Nach der Anmeldung erhältst du von uns eine Eingangsbestätigung, die fixe Zusage deiner Teilnahme erhältst du nach der Zustimmung der Bildungsverantwortlichen.
Im Fall der Überbelegung eines Seminars kommst du auf eine Warteliste und wirst verständigt, sobald ein Platz frei wird. Etwa fünf Wochen vor Seminarbeginn erhältst du genauere Informationen zum Seminar.

Stornierung
Falls deine Seminaranmeldung hinfällig wird, ersuchen wir dich, uns umgehend zu informieren (bildung@oegb.at). So können wir frei gewordene Plätze neu besetzen und Stornokosten, die auch aus deinen Mitgliedsbeiträgen bezahlt werden, vermeiden!

Kosten
Sämtliche Kosten für Planung und Durchführung der Seminare wie ReferentInnenhonorare, Seminarbetreuung, Unterkunft, Mahlzeiten während des Seminars, sowie Unterrichtsmaterial und Technik tragen Arbeiterkammer und VÖGB. Reisekosten und Pausengetränke müssen von den TeilnehmerInnen selbst getragen werden. Von VÖGB und AK kann kein Fahrtkostenzuschuss übernommen werden.

Seminardauer
Im Normalfall gestaltet sich die Zeitplanung der Seminare wie folgt:
1.Tag: 09:00 – 17:00 (7 UE á 60 Min. und eine Std. Mittagspause)
2.Tag: 09:00 – 17:00 (7 UE á 60 Min. und eine Std. Mittagspause)
3.Tag: 09:00 – 13:00 (4 UE á 60 Min.)
Auf Abweichungen davon wird gesondert hingewiesen!


Seminarbestätigung
Eine Seminarbestätigung erhalten alle TeilnehmerInnen, sofern der festgelegte Prozentsatz der Unterrichtseinheiten besucht wurde. Diese Mindestanwesenheit umfasst in der Regel 75% der gesamten Unterrichtseinheiten eines Seminars.
Kann die Mindestanwesenheit nicht erfüllt werden, wird das Seminar als nicht teilgenommen gewertet und keine Seminarbestätigung ausgestellt.

Veranstaltungsort
Die Seminare finden im Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, statt. Sollte ein Seminar ausnahmsweise an einem anderen Ort abgehalten werden, wird in der Ausschreibung gesondert darauf hingewiesen.

Unterbringung
Die Unterbringung von TeilnehmerInnen, die eine Übernachtung benötigen, erfolgt im Austria Trend Hotel Beim Theresianum (Favoritenstraße 52, 1040 Wien) in Einzelzimmern. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bildungszentrum.
Eine Anreise am Vortag ist möglich, wenn das Seminar vor 10 Uhr beginnt. Wer am Vortag anreisen möchte, muss dies bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn dem VÖGB-Seminarbüro bekannt geben. Bei Anreise am Vortag werden die Kosten für das Abendessen nicht übernommen.

Kinderbetreuung

Garage
Parkplätze stehen für die Dauer des Seminares in der Tiefgarage des Bildungszentrums (Einfahrt Argentinierstraße) nach Maßgabe freier Plätze zur Verfügung. Die Kosten für andere Parkmöglichkeiten (z.B. in der Garage des Hotels) werden nicht übernommen.

Bildungsfreistellung

Weitere Informationen – So bleib ich am Laufenden

  • Alle Informationen rund um das Seminarangebot der ReferentInnen Akademie findest du auf der Website des VÖGB: http://www.voegb.at/refak
  • Aktuelle Hinweise rund um das Seminarangebot – wie zum Beispiel Terminverschiebungen, Restplätze oder zusätzliche Seminare – erhältst du über den Refak Newsletter. Bestellung per mail an refak@akwien.at
  • Veranstaltungshinweise, Seminardokumentationen, weiterführende Informationen zu unseren TrainerInnen, wertvolle Tipps und Tricks sowie interessante Links findest du am Refak Blog: blog.refak.at

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at