VÖGB

Philosophie/Leitbild

Leitbild der Zentrale des Verbandes Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung (VÖGB)

Als gemeinnütziger Tochterverein des Österreichischen Gewerkschaftsbundes führen wir sowohl auf regionaler, als auch auf überregionaler Ebene die gesamten gewerkschaftlichen Bildungsmaßnahmen im Namen und im Auftrag des ÖGB durch.

Mit den Gewerkschaften und Arbeiterkammern koordinieren wir darüber hinaus die gesamte gewerkschaftliche Bildungs- und Kulturarbeit.
 
Unser oberstes Ziel ist die Bildung, Erhaltung und Verbesserung eines grundlegenden gewerkschaftlichen Bewusstseins. Erst aus diesem heraus kann unserem Verständnis nach Handlungs- und Konfliktfähigkeit für die Vertretung von ArbeitnehmerInneninteressen entstehen.

Wir treten als Teil der österreichischen Gewerkschaftsbewegung für eine offene und tolerante Gesellschaft ein, die allen Menschen gleiche Chancen bei der Verfolgung ihrer Lebensinteressen ermöglicht und die der Mitbestimmung - insbesondere in der Arbeitswelt, dem Gender Mainstreaming und der gelebten Integration & Anerkennung der Verschiedenheit (Diversität) - einen hohen Stellenwert einräumt.

Wir sehen unsere Bildungsarbeit als wesentliche Voraussetzung für Solidarität auf nationaler und internationaler Ebene und damit als Beitrag zur Stärkung der Gewerkschaftsbewegung.

Unsere Bildungsarbeit wendet sich in vielfältiger und bedarfsorientierter Form an ArbeitnehmervertreterInnen und interessierte Gewerkschaftsmitglieder. Mit besonderem Augenmerk auf Praxisorientierung wollen wir ihnen die für ihr gesellschaftspolitisches und gewerkschaftliches Engagement nötigen zukunftsorientierten Inhalte und Kompetenzen vermitteln.

Durch eine hohe fachliche und soziale Kompetenz unserer MitarbeiterInnen, ReferentInnen, TrainerInnen und TutorInnen, durch ein angenehmes Klima unserer Bildungshäuser und eine Vielzahl an Kooperationspartnern versuchen wir, ein Höchstmaß an Professionalität zu bieten und Lernen nicht nur als Arbeit, sondern auch als Freude erlebbar zu machen.

Als serviceorientierte Einrichtung für alle Teile der betrieblichen und überbetrieblichen Interessenvertretung der ArbeitnehmerInnen stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren Zielgruppen und arbeiten laufend an der Verbesserung unserer Angebote.

Der VÖGB ist eine der 10 vom Bundesministerium für Bildung und Frauen anerkannten gesamtösterreichischen Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Er ist in der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) vertreten.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at