Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Die Zukunft der Arbeit

Herausforderungen und Gestaltungsoptionen

Datum26.11.2018 10:00 bis 27.11.2018 17:00 Wann26.11.2018 10:00 - 17:00 27.11.2018 09:00 - 17:00 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale, AK Österreich und DGB Bildungswerk KapitelSpezialmodul Politik SchlagworteWirtschaft
Volkswirtschaft
Sozialstaat
Problemlösung
Mitbestimmung
Lehrgang Politik, Recht und Wirtschaft
Globalisierung
Gewerkschaft
Datenschutz
Computer
Betriebsarbeit
Arbeitszeit
Arbeitsmarkt
SeminarinhaltIndustrie 4.0, Big Data, Sharing Economy und Crowdwork, was bedeuten diese Phänomene für die ArbeitnehmerInnen und die betriebliche Zukunft? Die Digitalisierung bietet enorme Möglichkeiten, birgt aber auch eine Menge an Herausforderungen. Der Industrie 4.0 Vision zufolge sollen Maschinen, in Zukunft, untereinander aber auch mit Waren und Menschen kommunizieren. Dies soll die industrielle Produktion revolutionieren. Was bedeutet diese Vision der vernetzten Produktion für die Arbeitsrealitäten und den Sozialstaat? Wie beeinflusst die digitale Wirtschaft das Verständnis von Betrieben und Arbeit und wo finden wir ArbeitnehmerVertreterInnen und Gewerkschaften uns in dieser neuen Welt wieder? Im Seminar werden bereits aktuelle sichtbare Entwicklungen, aber auch Studien mit möglichen Szenarien dargestellt und diskutiert, und Gestaltungsoptionen für die Gewerkschaftsbewegung aufgezeigt.
Seminarziele* Historischer Überblick und heutiger Forschungsstand wird vorgebracht * Vor- und Nachteile des digitalen Wandels werden anhand konkreter Beispiele erörtert * Herausforderungen und Möglichkeiten für BetriebsrätInnen werden aufgezeigt und diskutiert Maximale TeilnehmerInnenzahl18 Reservierte Plätze für Frauen0
VortragendeKarin ZimmermannFachexpertin ÖGBPeter AutengruberJudith PühringerVeronika Bohrn Mena
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Pädagogisch verantwortlichTina-Bianca Ennikl
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2019 Download
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at