Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Arme Gerechtigkeit, liegst im Bett und hast kein Kleid!

Theatrales Panoptikum zu einem umkämpften Begriff

WannMittwoch, 14. November 2018, Treffpunkt und Abholung der Karten: 19:30 Uhr bei der Kassa im Foyer WoFoyer des ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Theatrales Panoptikum zur Beforschung von zwischenmenschlichen Prozessen in Bezug auf Haben, Wollen, Sein und Müssen. Im Generellen geht es um den Menschen, im Speziellen auch. Es herrsche Gerechtigkeit, möge auch die Welt darüber zugrunde gehen!

Nach Die großen Kinder unsrer Zeit ist Arme Gerechtigkeit, liegst im Bett und hast kein Kleid! die zweite Arbeit von Franz-Xaver Mayr und Korbinian Schmidt, den Jurypreis-Gewinner*innen des Nachwuchswettbewerbs 2016 im Theater Drachengasse. Franz-Xaver Mayr war 2017 auch für den NESTROY Preis nominiert.

Termin:
Mittwoch, 14. November 2018, 20 Uhr
Treffpunkt und Abholung der Karten: 19:30 Uhr bei der Kassa im Foyer

Ort:
Theater Drachengasse
Fleischmarkt 22, Eingang Drachengasse 2
1010 Wien

Kosten:
15,- € pro Person + 1 Glas Sekt/Orangensaft/Mineral

Anmeldung erforderlich unter:
kultur@oegb.at oder 01/534 44 39245

Veranstaltung weiterempfehlen

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2019 Download
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at