Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Amanda Piña (CL/MX/AT) / nadaproductions – The Jaguar and the Snake

Workshop und Vorstellungsbesuch

WannFreitag, 26. April 2019, 17:30 Uhr Workshop WoTanzquartier Wien – Halle G, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die Performance The Jaguar and the Snake ist inspiriert von hybriden Wesen, die der Bilderwelt der UreinwohnerInnen Amerikas entstammen. Ausgehend davon arbeiten Amanda Piña, Lina María Venegas und Juan Carlos Palma an der Verkörperung der indigenen Ikonografie. Der Fokus liegt auf dem Zusammentreffen von Menschen, Tieren und Pflanzen, die verschmelzen und sich transformieren. Welche Beziehungsformen sind zwischen Tieren, Menschen und Pflanzen möglich?

Vor der Vorstellung findet der rund zweistündiger Workshop „Dance like a Wixarika“ statt (Amanda Piña - CL/MX/AT / Juan José Katira Ramirez - MX). In Wixarika-Tänzen wird der Körper als ganzheitliche Erfahrung betrachtet, als Erde, in Beziehung stehend zu den heiligen Tieren und Pflanzen, die die Welt und die Kunst der Wixaritari bevölkern. Der Workshop ist eine Einladung, ein anderes Konzept von Tanz kennenzulernen, das sich in Funktion, Dauer und Einsatz des Körpers von Bühnentänzen, wie man sie im Westen kennt, unterscheidet.

Weitere Infos und Video.

Termin:
Freitag, 26. April 2019
17:30 Uhr Workshop
19:30 Uhr Vorstellungsbeginn

Ort:
Tanzquartier Wien – Halle G (Workshop und Performance)
Museumsplatz 1
1070 Wien

Kosten:
15,- € pro Person (Workshop und Performance)
Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden: 5,- € Workshop; 10,- € Performance

Anmeldung erforderlich unter:
kultur@oegb.at oder 01/534 44 39245

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at