Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

MENSCH UND MASCHINE: ARBEITEN MIT DEM LASERCUTTER

Online Workshop für JUGENDLICHE & ERWACHSENE Ab 12 Jahren

WannDonnerstag 8. April 16:00 Uhr WoVor einem PC deiner Wahl
Wo haben intelligente Maschinen ihre Stärken? 
Und wo haben wir Menschen doch die Nase vorn?
 
Dieser interaktive Online-Workshop verbindet menschliche Kreativität und die Präzision der Maschine perfekt – und das über physische Distanz im Rahmen eines Online-Settings!
In der virtuell zusammengekommenen Gruppe wird ein Open-Source-Grafik-Programm vorgestellt, in dem die TeilnehmerInnen „in Echtzeit“ ein kleines Werkstück gestalten und für die Produktion am Lasercutter vorbereiten. Der Lasercutter verwandelt die dabei entstandenen Entwürfe in ein physisches Produkt aus Holz, das entweder während der Öffnungszeiten im Museum abgeholt oder an eine gewünschte Adresse versendet werden kann. So werden alle zu Makern*!
 
Details:
Dieser interaktive Online-Workshop (via Zoom) wird von zwei VermittlerInnen des TMW live gestaltet und betreut. Als ideales Setting empfehlen wir einen Laptop/PC und Headset pro TeilnehmerIn zu Hause. Verwendet wird das kostenfreie Grafik-Programm „Inkscape“.
ACHTUNG! Tablets sind NICHT geeignet.
 
Voraussetzungen:
Laptop/PC, Internet, das Programm „Zoom“ als Kommunikationsplattform und grundlegende Computer-Grundkenntnisse.
Alle weiteren Informationen zur Vorbereitung (Link zum kostenfreien Grafik-Programm „Inkscape“ zum Vorab-Download, Unterlagen) und den Link für das Zoom-Meeting erhalten die TeilnehmerInnen kurze Zeit vor dem Workshop per Mail.
 
Dauer: ca. 1,5 Stunden
 
Kosten: 5,50 Euro pro Person 
Bitte um Überweisung vorab. Die Kontodaten werden bei der Anmeldung bekanntgegeben. 
 
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: barbara.weber@oegb.at
 

 

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at