Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Grischka Voss und Markus Hering: Künstlervernichtung

Thomas Bernhards Schauspielerbeschimpfungen

WannFreitag, 23. Juli 2021 Veranstaltungsbeginn 18:30 Uhr WoKultursommer Bühne Kongresspark, Zugang über alle Parkeingänge
Bereits im Vorjahr hat die Stadt Wien der Corona-Stille mit dem Kultursommer die Stirn geboten. Heuer geht der Veranstaltungsreigen bei freiem Eintritt hochkarätig weiter. Gemeinsam besuchten wir ausgewählte Veranstaltungen! 
 
„In Österreich ist immer alles am schlimmsten gewesen“. („Heldenplatz“)
 
Nach einem Jahr der großflächigen Kunst-und-Kultur-Eindämmung, das Thomas Bernhard mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu literarischen Höchstleistungen angespornt hätte, möchten wir mit einer Auswahl der boshaftesten und zugleich komischsten Texte des österreichischen Autors zum Thema Kunst und Kultur, seiner gedenken. 90 Jahre wäre der scharfsinnige Meister der Wortakrobatik heuer geworden. Er war ein Seismograph für die schwärzesten Flecken der österreichischen Seele und Geschichte und liebte es, sich durch Wort- und Satzwiederholungen in aberwitzige emotionale Höhen empor zu schrauben. Genau dort seinen Finger hinein zu stecken, wo der Schmerz am größten war.
 
In einer Doppelconférence begeben sich die SchauspielerInnen Markus Hering und Grischka Voss auf eine Lesungs-Gratwanderung durch Ausschnitte aus Werken wie „Ritter, Dene, Voss“, „Elisabeth II“, „Heldenplatz“.
 
 
Treffpunkt: kurz vor 18:00 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 18:30 Uhr
 
Ort: Kongresspark, 1160 Wien
 
Die Teilnahme ist kostenlos!
 
Bitte vergiss nicht auf deinen 3-G Nachweis!
 
Hier findest du das gesamte Programm – du wirst über die vielfältigen Veranstaltungen staunen;
 
 
 
Jetzt anmelden unter kultur@oegb.at

 

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at