VÖGB

Fit & Proper: Risikomanagement in Banken_ONLINE

IFAM-Wahlmodul

Datum25.01.2022 09:30 bis 25.01.2022 16:00 Wann25.01.2022 09:30 - 12:00 25.01.2022 13:00 - 16:00 WoVirtueller Raum - Computer - Laptop
Ort deiner Wahl
0 null
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelOnline-Angebot SchlagworteWirtschaft
Management
Betriebsarbeit
Aufsichtsrat
SeminarinhaltRisikomanagement umfasst die Ermittlung, Quantifizierung und die aktive Steuerung sowie die Berichterstattung der relevanten Risiken. In Banken bestehen die größten Risiken im Kreditrisiko aufgrund der Verschlechterung oder des Ausfalls von KreditnehmerInnen, im Zinsrisiko, im Markt- und Kontrahentenrisiko bei Handelsaktivitäten (insb. Derivatehandel), im Liquiditätsrisiko, im operationalen Risiko durch Fehler und Unzulänglichkeiten bei Kernsystemen und -prozessen sowie in Reputationsrisiken, die mit Fehlberatungen oder einer Vertrauenskrise zusammenhängen können.
Vor dem Hintergrund der Folgen der Finanzkrise und des derzeitigen Markt- und Wirtschaftsumfelds müssen Kreditinstitute eine Reihe wichtiger Fragen beantworten: Wie kann ein Institut seine finanziellen Ressourcen effizient steuern und einsetzen (Finanzierung und Liquidität, Kapital)? Wie lässt sich die Effektivität des Risikomanagements verbessern? Was bedeutet das für Governance, Systeme und Infrastruktur? Welche Auswirkungen haben regulatorische Auflagen (wie etwa Basel III, Basel IV)? Wie kann ein Institut die jeweils wichtigsten Risiken ermitteln – und wie können diese transparent gemacht und aktiv gesteuert werden?


- Regulatorische Anforderungen an das Risikomanagement

- Säule 1 vs. Säule 2 vs. Säule 3

- Ausgestaltung des Internen Kontrollsystems

- Unterschiedliche Risikokategorien und deren Eigenmittelunterlegung

- Anforderungen an den ICAAP (Internal Capital Adequacy Assessment Process)

- Praktische Ausgestaltung des ICAAP-Prozesses

- Risikokennzahlen

- Risikoberichterstattung

- Aufsichtliches Überprüfungsverfahren
Seminarziele* Bankenspezifisches Wissen erwerben TeilnehmerInnen-Information
Maximale TeilnehmerInnenzahl25 Reservierte Plätze für Frauen5 Teilnahmevoraussetzungen- ÖGB-Mitgliedschaft und
- aktive Funktion
VortragendeAlina CzernyAPC Wirtschaftsprüfung & SteuerberatungKern MarkusWirtschaftsprüfer SachverständigerHeinz LeitsmüllerBetriebswirt Leiter der Abteilung Betriebswirtschaft der AK WienWalter GagawczukAK-Arbeitsrechtsexperte
Administrativ verantwortlichJasmin Wasgott-Schweiger
Pädagogisch verantwortlichMatthias Glogowatz
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at