Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Nikolaus Adler: sing no more this bitter tale …

Tanz Performance

WannMittwoch 19. Februar 2019, 19:30 Uhr Vorstellungsbeginn WoWUK Werkstätten- und Kulturhaus, Währinger Straße 59, 1090 Wien
„…that wears my heart away“,
flüsterte Odysseus sanft, als er das Lied seiner Irrfahrt vernahm, und weinte.
 
Vier TänzerInnen stellen sich der Frage nach der tatsächlichen Freiheit des Individuums.
Wie selbstbestimmt sind wir? Welche äußeren Kräfte, welche inneren Stimmen wirken auf uns ein? Was bestimmt die Wendungen unseres Roadmovies Leben?
 
Beeinflussten früher noch GöttInnen die Geschicke der HeldInnen, stellt sich heute die Frage nach den wahren DrahtzieherInnen. Mit den Mitteln des Theaters wirft „sing no more this bitter tale …“ einen Blick auf die verschwimmenden Grenzen zwischen Selbstverwirklichung, Fremdwahrnehmung und autonomer Kontrolle; auf die Einflüsse, denen wir heute ausgesetzt sind.
So wird auch das ganze Geschehen auf der Bühne, wie etwa Sound und Technik, von den TänzerInnen selbst gesteuert. Kein Einfluss von außen stört das Spiel.
Die Mythologie bietet das Labor für eine Versuchsanordnung, in der das Publikum mit auf Odyssee genommen wird.
 
Termin: Mittwoch 19. Februar 2019, 19:30 Uhr Vorstellungsbeginn
 
Ort:
WUK Werkstätten- und Kulturhaus
Währinger Straße 59
1090 Wien
 
Kosten: € (statt 16 €)
 
Anmeldung erforderlich unter: 01/534 44-39251 oder kultur@oegb.at
Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at