Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

MEDIZINISCHE UND RECHTLICHE ASPEKTE EINER SARS-COV-2-IMPFUNG - EIN UPDATE

Eine Kooperation von AK, ÖGB und AK Burgenland

Datum22.04.2021 19:00 bis 22.04.2021 20:30 WoVirtueller Raum - Computer - Laptop
Ort deiner Wahl
0 null
VeranstalterVÖGB und AK Burgenland SeminarinhaltSeit nunmehr Ende 2020 wird in Österreich gegen SARS-COV-2 geimpft. Immer mehr Impfstoffe werden zugelassen und die Medien berichten nahezu täglich über diese Impfungen. Ob wir uns wann und wie impfen lassen können, wer die Impfung durchführt und wie die Impfstoffe wirken – darüber informieren AK Sozialrechtsexpertin Mag.a Brigitte Ohr und AEK Impfexperte Dr. Albrecht Prieler, Impfreferent der Ärztekammer Burgenland.
SeminarzieleMedizinische und Rechtliche Fragestellungen werden behandelt:

• Wie wirkt die Impfung, welche Impfstoffe gibt es? Welche neuen Impfstoffe sind derzeit
in der EU zugelassen?
• Wie sicher sind die Impfstoffe?
• Wer wird wann geimpft?
• Wie lange hält der Impfschutz einer SARS-COV-2-Impfung an?
• Kann ich nach der Impfung noch jemanden anstecken?
• Dürfen sich Allergiker impfen lassen?
• Was ist der Unterschied zwischen Impfreaktionen und Nebenwirkungen?
• Welchen Einfluss haben neue Mutationen auf die Wirksamkeit der Impfung?
• Impfen und der Zusammenhang bei Schwangerschaft und Stillzeit
• Soll sich jemand nach durchgemachter COVID-19 Erkrankung impfen lassen?
• Für welche Berufsgruppen gilt eine Impfempfehlung?
• Was tun, wenn Arbeitgeber*innen die Impfung wünschen?
• Welche Bedeutung hat künftig die Impfung in Verträgen, beispielsweise bei Reisen?
• Sonstige rechtliche Aspekte der Impfung
Maximale TeilnehmerInnenzahl100 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBESCHÄFTIGT IM BURGENLAND!
GEWERKSCHAFTSMITGLIED
Administrativ verantwortlichSilvia Putz
Pädagogisch verantwortlichDorottya Kickinger
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at