VÖGB

(Klima-)Wandel in der Auto(zuliefer)industrie

Datum06.09.2021 09:00 bis 06.09.2021 15:30 Wann6.9.2021 09:00-15:00 Uhr WoAK OÖ
Volksgartenstr.
4020 Linz
VeranstalterVÖGB Oberösterreich KapitelGewerkschaft, Politik, Gesellschaft SchlagworteAutomobilindustrie
Klimawandel
SeminarinhaltDer Wandel in der Automobilindustrie lässt sich nicht mehr aufhalten und Oberösterreichs ArbeitnehmerInnen sind davon betroffen. Umwelt-, arbeitsmarkt- und sozialpolitische Ansätze müssen miteinander verknüpft werden, um der Klimakrise zu begegnen. Gewerkschaften wollen den Wandel aktiv mitgestalten, damit dieser sozial und fair passiert.


Impulsvorträge
Die Klimakrise ist echt! Em.O.Univ. Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb, Meteorologin und Klimaforscherin

Der sozial-ökologische Umbau der Automobilindustrie. MMag.a Julia Eder, JKU,
forscht zu Industriepolitik und sozial-ökologischem Umbau der Industrie

Wie reagiert die Automobilindustrie auf die Klimakrise? Christian Brunkhorst, IG-Metall, Branchenbeauftragter Automobilzulieferer und Fahrzeugbau

Im Anschluss daran wird mit ExpertInnen in Workshops zu unterschiedlichen Themenstellungen gearbeitet
• Kampf gegen die Klimakrise – mögliche Wege in die Zukunft?
Elfriede Schober, BRV Arb. Miba Sinter Austria, Vizepräsidentin AK OÖ
Helmut Simon, BRV Ang. BMW Motoren GmbH
• ArbeiterInnen in der Automobilindustrie: vom Aussterben bedroht?
Alois Stöger, Abgeordneter zum Nationalrat, leitender Sekretär PRO-GE Andreas Brich BRV Arb. BMW Motoren GmbH
• Wir brauchen Veränderung: geht das auch sozial gerecht?
Julia Eder, JKU
Georg Grundei Bundessekretär Geschäftsbereich Interessensvertretung

TeilnehmerInnen-InformationAnmeldeschluss: 1.9.2021 Maximale TeilnehmerInnenzahl60 Reservierte Plätze für Frauen0 Teilnahmevoraussetzungennur für ÖGB-Mitglieder
Administrativ verantwortlichRenate Auerböck
Pädagogisch verantwortlichEva Prenninger-Pusch
Offen fürMitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at