VÖGB

Buchpräsentation mit Diskussion

"Klassenreise" mit der Autorin Betina Aumair

Datum24.03.2022 18:00 bis 24.03.2022 19:30 Wann24.3.22 18:00-19:30 Uhr WoVirtueller Raum - Computer - Laptop
Ort deiner Wahl
0 null
VeranstalterVÖGB Oberösterreich KapitelGewerkschaft, Politik, Gesellschaft SchlagworteBuchpräsentation
SeminarinhaltKlassenreise - Wie die soziale Herkunft unser Leben prägt
Im Gespräch mit der Autorin Betina Aumair

Klassenreisende begeben sich auf einen Weg, der für sie nicht vorgesehen ist: Aufgewachsen in einkommensarmen Haushalten sind sie oft die ersten in der Familie, die an einer Universität studieren. Weder in der einen noch in der anderen Welt zuhause, fühlen sich viele ihr Leben lang im Dazwischen. Dort, wo sie sind, dürften sie eigentlich nicht sein. Sie erleben den „Aufstieg“ als Chance, aber auch als Bruch und als schmerzhafte Erfahrung. Die Autorinnen porträtieren elf Personen, deren Geschichte mit dem Mythos „Aufstieg durch Leistung“ brechen. Sie machen deutlich, wie stark uns die soziale Herkunft prägt und welche Rolle dabei Geschlecht oder Migration spielen. Die Klassenreisen- Porträts sind aber auch ein Stück Zeitgeschichte, sie erzählen vom Stadt-Land- Gefälle, von Regionalentwicklung und österreichischer Sozialpolitik.
Seminarziele- Aktuelle Publikationen vorstellen
- Diskussion über Hintergründe und Entstehung des Werkes
- Mit AutorInnen ins Gespräch kommen
TeilnehmerInnen-Informationfür ÖGB-Mitglieder und jene, die es werden wollen
bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung bitte Mail an: bildung.oberoesterreich@oegb.at
eine Kooperationsveranstaltung von VÖGB und VHS OÖ sowie ÖGB-Verlag
Maximale TeilnehmerInnenzahl100 Reservierte Plätze für Frauen0
Administrativ verantwortlichRenate Auerböck
Pädagogisch verantwortlichManuela Hotz
Offen fürAlle,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at