Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

"INTERNET DER DINGE", "INDUSTRIE 4.0" UND "DIGITALE REVOLUTION"

Was steckt wirklich hinter der Digitalisierung?

Datum15.06.2020 09:00 bis 17.06.2020 17:00 WoAK-Bildungshaus "Seehof"
Gramartstraße 10, Hungerburg
6020 Innsbruck
VeranstalterVÖGB und AK Tirol KapitelE-Learning - Lernen übers Internet SeminarinhaltIm Zentrum des Seminars geht es um die Frage: Was ist Digitalisierung? Dem wollen wir nachgehen, indem wir "Digitalisierung" technisch betrachten, sogar ein wenig mathematisch (aber keine Angst davor, es wird Spaß machen!). Wir werden radikal fragen, ob es, und wenn ja, wie es das Digitale überhaupt gibt und geben kann.Wir werden fragen, was denn dann das Andere ist, das Analoge.Wir wollen den Spuren des Digitalen nachgehen, noch lange bevor es Computer gab, dann aber ganz ähnlich dem Analogen. Können wir das Digitale z.B. sehen, riechen, hören, schmecken, fühlen? Ist es überhaupt den Sinnen zugänglich? Und wenn es das nicht ist,was ist es dann? Wir wollen an ein oder zwei einfachen Beispielen untersuchen und erfahren, wie Mensch und (digitale)Maschine immer mehr verschmelzen. /
Aber wenn wir wirklich das Digitale verstehen wollen – und wir meinen, das sollten wir – dann müssen wir eine Ahnung davon haben,wie das Digitale unser Denken beeinflusst und verändert. Wir laden dazu ein, den Unterschied zwischen dem Entwurf eines Programmes (eines digitalen Prozesses) und der Anwendung eines Programmes auf einfache Weise zu verstehen. Dazu werden wir konkret mit Bild,Text und Ton umgehen, um eigene Geschichten vom Um- und Zugang zu digital-analogen Lebens- und Arbeitswelten zu erzählen. Abschließend werden wir einen gemeinsamen Blick aufmögliche Zukunftsszenarien werfen.
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenWir werden im Seminar eigene Projekte entwickeln. Im Sinne des „Bring your own device“-Ansatzes arbeiten wir dabei mit eigenen digitalen Endgeräten (Smartphone, Tablet, Laptop).
VortragendeAndre Schier
Administrativ verantwortlichCarola Wiestner
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at