Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

WENN DIE FABRIK AUF DEN SCHREIBTISCH PASST

Wie Computer und Internet Arbeits- und Produktionsbedingungen verändern

Datum19.10.2020 09:00 bis 21.10.2020 17:00 WoAK-Bildungshaus "Seehof"
Gramartstraße 10, Hungerburg
6020 Innsbruck
VeranstalterVÖGB und AK Tirol SeminarinhaltWie werden wir in Zukunft arbeiten? Werden wir überhaupt noch Arbeit haben? Mit dem digitalen Wandel gehen große Unsicherheiten einher. Statt uns als Opfer zu sehen, müssen wir lernen, die technologischen Veränderungen zu gestalten. Im Seminar erleben wir praktisch, wie eine vollständig digitalisierte Produktion mit einem 3D-Drucker funktioniert. Außerdem thematisieren wir, welche Rolle Arbeit in Zukunft spielen wird und wie die Digitalisierung alle gesellschaftlichen Bereiche verändert.
SeminarzieleIm Erwerb von Kenntnissen gemäß dem vorliegenden Themenplan und im Meinungsaustausch dazu sollen die Teilnehmenden ihre politische Urteilsfähigkeit sowie ein Problem und Verantwortungsbewusstsein für ein demokratisches und solidarisches Gemeinwesen entwickeln und stärken, indem sie:
) Die Geschichte der Digitalisierung kennenlernen und die Implikationen für die Arbeitswelt abschätzen können.
) Open Source als alternativen Umgang mit Wissen verstehen lernen, bei dem nicht nur Nehmen, sondern auch Geben praktiziert wird. Alternativen zu bisherigen Vorstellungen des Wirtschaftens und Arbeitens entwerfen und verstehen, dass für die Gestaltung der humanen Arbeitswelten jede/r einzelne gefragt ist.
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0
VortragendeAndre Schier
Administrativ verantwortlichCarola Wiestner
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at