VÖGB

Zeitmanagement

Datum01.09.2022 09:00 bis 02.09.2022 17:00 Wann09:00 bis 17:00 WoAK-Bildungshaus "Seehof"
Gramartstraße 10
6020 Innsbruck
VeranstalterVÖGB und AK Tirol SchlagworteManagement
Planen
Zeitmanagement
SeminarinhaltHoher Druck, hohe Komplexität und vielfältige Arbeitsanforderungen fordern uns heraus. Die Zeit, die wir zur Verfügung haben bewusst zu nutzen ist ein Schlüssel dafür, unseren Alltag gut bewältigen zu können. In diesem Seminar geht es nicht nur um die Frage der sinnvollen Verteilung unserer Zeit sondern auch um die Orientierung an den eigenen Werten, Bedürfnissen und Prioritäten. Der bewusste Umgang mit unserer Zeit bedeutet immer auch eine Auseinandersetzung mit uns selbst.

Was findest du hier?
» Bewährte Tools und Methoden des Zeitmanagements kennenlernen
» Wie kann ich meine Zeit am besten nutzen?
» Selbstreflexion zum eigenen Umgang mit Zeit
» Zeitfresser erkennen
» Abgrenzen / Grenzen setzen / Nein Sagen: Wo liegen die eigenen Grenzen?
TeilnehmerInnen-InformationAnmeldeschluss: 22.07.2022 Maximale TeilnehmerInnenzahl12 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenWICHTIG: Bitte nicht vergessen, rechtzeitig die Bildungsfreistellung zu beantragen!
Administrativ verantwortlichRoland Müller
Offen füralle, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at