VÖGB

BETRIEBSRAT-ORGANIZING – ANLIEGEN IM BETRIEB DURCH- UND UMSETZEN

Datum13.10.2021 09:00 bis 14.10.2021 17:00 WoHotel Kreuz
Buchboden 1
6731 Sonntag, Großes Walsertal
VeranstalterVÖGB Vorarlberg SeminarinhaltUm Anliegen der Belegschaft nötigenfalls mit Nachdruck gegenüber der Firmenleitung zu vertreten, brauchen Betriebsräte neben dem Rückhalt auch eine möglichst hohe Bereitschaft der KollegInnen zur aktiven Beteiligung.
Ein hoher Organisationsgrad im Betrieb, sowie eine starke Beteiligung bei Betriebsversammlungen, sind beim „Durchbringen“ von Anliegen wie etwa Betriebsvereinbarungen bzw. Lohnverhandlungen von großer Bedeutung.
In diesem Seminar erarbeiten die TeilnehmerInnen ihr eigenes Konzept und Strategien für die praktische BetriebsrätInnenarbeit im eigenen Betrieb. Deshalb ist es von Vorteil, wenn mindestens 2 BR/PV pro Betrieb teilnehmen.
Maximale TeilnehmerInnenzahl14 Reservierte Plätze für Frauen0 Kostenbeitrag30.0
VortragendeChristian PelliniBildungssekretär ÖGB VorarlbergAndreas AmmannGBH
Administrativ verantwortlichSrdjan Zivkovic
Pädagogisch verantwortlichChristian Pellini
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at