VÖGB

Aktuelles aus dem Pensionsrecht

Datum22.11.2021 14:00 bis 22.11.2021 16:00 WoVirtueller Raum - Computer - Laptop
Ort deiner Wahl
0 null
VeranstalterVÖGB Vorarlberg SeminarinhaltArbeitnehmervertreterInnen sind immer wieder Ansprechpartner:innen, wenn es um Pensionsfragen geht. Dabei geht es oft um Fragen zum Antrittsalter für Frauen und Männer, zu den verschiedenen Pensionsarten und den dafür nötigen Versicherungszeiten.

Dinah Djalinous-Glatz, Pensions-Expertin des ÖGB, wird in ihrem Online-Vortrag einen Überblick über das Pensionskonto geben sowie über aktuelle Bestimmungen aus dem Pensionsrecht berichten. Dazu zählt etwa auch die Abschaffung der abschlagsfreien Pension nach 45 Beitragsjahren bei einem vorzeitigem Pensionsantritt und die Einführung des sogenannten Frühstarterbonus.
Maximale TeilnehmerInnenzahl30 Reservierte Plätze für Frauen0
Administrativ verantwortlichSrdjan Zivkovic
Pädagogisch verantwortlichChristian Pellini
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at