VÖGB

ÖGB-ZUKUNFTSDIALOG: DISKUSSIONSPLATTFORM FÜR ARBEITNEHMERINNEN

Lehren aus der Corona-Krise: Die Folgen für unser Gesundheitssystem

Datum16.09.2021 17:00 bis 16.09.2021 19:00 WoRestaurant Rosenberger
A14
6845 Hohenems
VeranstalterVÖGB Vorarlberg SeminarinhaltDie Corona-Krise hat gezeigt, dass das österreichische Gesundheitssystem grundsätzlich krisenfest ist, aber sie hat auch schonungslos die vorhandenen Versorgungslücken aufgezeigt.
So gibt es etwa großen Verbesserungsbedarf in der psychosozialen Versorgung und bei chronisch kranken Menschen. Auch die Gesundheitsförderung ist nach wie vor ein „Stiefkind der österreichischen Gesundheitspolitik“ und es braucht einen Fokus auf die Ausbildung von HausärztInnen. Auf der anderen Seite hat Corona einen Digitalisierungsschub gebracht, den es nun zu nutzen gilt. Rasch haben sich digitale Instrumente durchgesetzt – vom e-Rezept bis hin zur telefonischen Krankmeldung.
ÖGK-Obmann Andreas Huss präsentiert die wichtigsten Punkte für eine gute Gesundheitsversorgung in der Zukunft und steht anschließend für eine Diskussion zur Verfügung.
Maximale TeilnehmerInnenzahl30 Reservierte Plätze für Frauen0
Administrativ verantwortlichSrdjan Zivkovic
Pädagogisch verantwortlichChristian Pellini
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at