VÖGB

WEB-TOOLS EFFEKTIV NUTZEN

Datum06.12.2022 14:00 bis 06.12.2022 17:00 WoOnline
0 virtueller Seminarraum
VeranstalterVÖGB Vorarlberg Seminarinhalt„Das Web wird schon lange zur raschen Beschaffung von Information genutzt. Inhalte „googeln“ ist bereits zum Synonym für die Suche im Internet geworden. Doch gerade bei der Beschaffung von Rechtsinformationen im Internet sind Besonderheiten zu beachten, so z.B. seriöse Quellen zu finden und aus der Fülle der Ergebnisse die wichtigen herauszufiltern. Abhilfe schaffen hier spezialisierte Fachdatenbanken und Web-Tools, wie die des ÖGB-Verlags, die im Rahmen dieses Webinars vorgestellt werden. Dazu zählen das Kollektivvertrags-System, die Sammlung Arbeitsrecht, die web/book-Datenbanken und E-Books. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Online-Recherche im Bereich Rechtsinformation optimieren, Tools richtig einsetzen und damit viel Zeit sparen können.“
Maximale TeilnehmerInnenzahl30 Reservierte Plätze für Frauen0
VortragendeRobert Leonhardt
Administrativ verantwortlichSrdjan Zivkovic
Pädagogisch verantwortlichChristian Pellini
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at