Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Umgang mit sozialen Bedürfnissen und Sorgen

Stressfaktor "Gewalt"

Datum04.11.2015 Wann09:00 bis 16:00 Uhr WoÖGB Wien - Seminarraum: Marie Tusch
Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SchlagworteTagesseminare
Problemlösung
Konfliktmanagement
Betriebsarbeit
SeminarinhaltBetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen sind für die MitarbeiterInnen wichtige Anlaufstellen in privaten Krisensituationen, andererseits aber auch gefordert von sich aus aktiv zu werden, wenn Überforderung mit Konflikten und privaten Problemen die Arbeitsleistung massiv beeinträchtigt oder sogar Arbeitsplatzverlust dadurch droht. In diesem Seminar wollen wir uns speziell dem Thema Gewalt widmen.
Wie kann ich sensible Themen wie Gewalt ansprechen? Wie kann ich mich als ArbeitnehmervertreterIn selbst entsprechend abgrenzen? An welche spezialisierten Einrichtungen kann ich bei Bedarf weiter vermitteln?
Seminarziele* Information und Wissen über (außer)häusliche Gewalt und alle Formen von Gewalt erhalten haben
* Erkennen der Auswirkungen von Gewalt bei ArbeitnehmerInnen
* Zu wissen, wie ich das Thema Gewalt ansprechen kann
* Kennenlernen aller Hilfseinrichtungen für Opfer
* Zu erkennen, wie ich mich selbst als ArbeitnehmerInnenvertreterIn abgrenzen kann
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 TeilnahmevoraussetzungenZielgruppe des Seminars sind ArbeitnehmervertreterInnen aus Wien und Umgebung. Sind nach den Anmeldungen unserer Zielgruppe noch Plätze vorhanden, können die Seminare auch gerne von interessierten Gewerkschaftsmitgliedern besucht werden.
VortragendeSylvia Möstl
Administrativ verantwortlichAlexandra Bleidl
Telefon01/534 44 - 39 573
Pädagogisch verantwortlichBrigitte Drizhal
Telefon01/53 444 - 39570
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at