Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Datenschutz im Arbeitsverhältnis

Im Zeichen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datum27.03.2019 09:00 bis 27.03.2019 17:00 Wann27.03.2019 09:00 - 17:00 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SchlagworteTagesseminare
SeminarinhaltEvaluierung von Arbeitsplatzbelastungen mittels Onlineumfragen, Registrierung von Dienstfahrten, Arbeitszeiten via Diensthandy, Überwachung der Email- bzw. Internetnutzung durch den Arbeitgeber - wenn technische Entwicklungen im Unternehmen vorangetrieben werden, soll/muss der Betriebsrat/die Betriebsrätin mitreden und hat auch Beteiligungsrechte. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bringt zusätzlich neue Herausforderungen mit sich. Im Seminar werden unter anderem. folgende Fragen aufgegriffen: Welche gesetzlichen Grundlagen existieren über den Schutz personenbezogener Daten und damit zusammenhängende Befugnisse der BetriebsrätInnen? Welche Datenverwendungen des Arbeitgebers erfordern den Abschluss einer Betriebsvereinbarung? Zu welchen personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten müssen BetriebsrätInnen Zugang haben? Was haben BetriebsrätInnen im Umgang mit diesen Daten zu beachten?
Seminarziele• Die Grundlagen des Datenschutzes und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kennen
• Über den richtigen Umgang mit diesen Regelungen Bescheid wissen
• Die Rechte von Betriebsrat und Betroffenen kennen
• Wissen, wann eine Betriebsvereinbarung zum Thema Datenschutz notwendig ist
TeilnehmerInnen-Information

ACHTUNG: Wenn du innerhalb der letzten 2 Jahre die Tagesseminare "Datenschutz im Arbeitsverhältnis" und "Die  Datenschutzgrundverordnung steht vor der Tür besucht hast" sind dir die Inhalte dieses Seminars bereits bekannt. 

Maximale TeilnehmerInnenzahl25 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenZielgruppe des Seminars sind ArbeitnehmervertreterInnen aus Wien und Umgebung. Sind nach den Anmeldungen unserer Zielgruppe noch Plätze vorhanden, können die Seminare auch gerne von interessierten Gewerkschaftsmitgliedern besucht werden.
VortragendeMartina ChlestilJuristin Abteilung Sozialpolitik der AK WienThomas Riesenecker-CabaForschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt(FORBA)http://www.forba.at/de/
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichNina Dirnweber
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at