Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Resilienz – Stärke gewinnen in unsicheren Zeiten

Datum01.10.2020 09:00 bis 01.10.2020 17:00 WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SchlagworteTagesseminar
SeminarinhaltWie übersteht man Zeiten, die nicht planbar und, oder überhaupt vorhersehbar sind? Woran kann man sich festhalten? Woraus schöpft man Kraft?
Die Antwort liegt in der Resilienz. Sie meint die Fähigkeit sich auch in besonders herausfordernden Zeiten eine hohe Anpassungsfähigkeit zu bewahren und dennoch den Boden unter den Füßen zu behalten.

In aktuellen Zeiten hat das Wort „Alltag“ eine neue Bedeutung gewonnen. So auch die Herausforderungen in der Rolle als ArbeitnehmerInnen-Vertretung.
In diesem Seminar wird anhand der „3-Schritt-Methode“ erlernt, wie BetriebsrätInnen und PersonalverteterInnen sich in turbulenten Zeiten gut fokussieren können. Mit einem Ausflug in die Themen Resilienz und Krise, soll im ersten Schritt ein Verstehen darüber gefestigt werden, was in den jeweiligen Situationen gerade passiert, und woraus man individuelle Ressourcen schöpfen kann.
In praktischen Übungen werden Methoden mit in die Hand gegeben, welche als Sicherheitsanker für unsicher Situationen immer greifbar sind.
Seminarziele • Den Ablauf einer Krise und die jeweilige Phase erkennen und verstehen
• Wissen darüber erlangen, welche Merkmale einen resilienten Menschen ausmachen, und wie man die eigene Resilienz „trainieren“ kann
• Der bewusste Einsatz der „3-Schritt-Methode“, um in Akutsituationen die eigene Handlungsfähigkeit zu erhalten
• Kleine „Werkzeuge“ und Routinen für den Alltag, um auf belastende Situationen gut vorbereitet zu sein
• Umgang mit Stress und psychischer Belastung durch die Erarbeitung persönlicher Lösungsstrategien
Maximale TeilnehmerInnenzahl12 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenZielgruppe des Seminars sind ArbeitnehmervertreterInnen aus Wien und Umgebung. Sind nach den Anmeldungen unserer Zielgruppe noch Plätze vorhanden, können die Seminare auch gerne von interessierten Gewerkschaftsmitgliedern besucht werden.
 

VortragendeTanja KolarVÖGB: Ehem. Betriebsrätin Sozialpädagogin Lebens- und Sozialberaterin
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichErwin Feierl-Giedenbacher
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at