Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Gewerkschaftsarbeit auf dem Brüsseler Parkett

Studienreise im Rahmen der EU-Parlamentswahl 2019

Datum01.04.2019 bis 04.04.2019 WannDas genaue Programm wird jedem/r TeilnehmerIn zeitgerecht übermittelt. Wo0 null VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelSpezialmodul Politik SchlagworteEurobetriebsrätInnen
Europa
Gewerkschaft
International
Politik
SeminarinhaltNicht nur innerhalb nationaler Grenzen, sondern auch auf europäischer Ebene setzen sich ArbeitnehmervertreterInnen für die Interessen der Beschäftigten ein. Im Rahmen der Studienreise haben sie die Gelegenheit, die EU-Institutionen kennenzulernen und über Einflussmöglichkeiten von GewerkschafterInnen in Brüssel zu diskutieren. Fixpunkte der Reise sind Besuche bei der Kommission, dem Parlament, dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie dem ÖGB/AK-Europabüro.
Seminarziele* Kontakt und Erfahrungsaustausch mit politischen AkteurInnen in Brüssel * Einblick in aktuelle Entwicklungen zur Mitbestimmung auf europäischer Ebene gewinnen * Die gewerkschaftliche Interessensvertretung auf EU-Ebene kennenlernen * Die Reflexions- und Diskussionsfähigkeit zu europäischen Sachverhalten für BetriebsrätInnen als MultiplikatorInnen verbessern TeilnehmerInnen-InformationBegrenzte TeilnehmerInnenzahl! Die Seminaranmeldung bedeutet noch nicht die Aufnahme! Kosten für Flug und Übernachtung inklusive Frühstück werden vom VÖGB übernommen. Alle weiteren Ausgaben vor Ort sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen. Maximale TeilnehmerInnenzahl25 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenNicht mehr als eine Person pro Betrieb. Frauenanteil wird berücksichtigt. Ein Motivationsschreiben wird außerdem von jedem/jeder TeilnehmerIn eingeholt.
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Pädagogisch verantwortlichTina-Bianca Ennikl
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at