Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Nie wieder Faschismus

Besuch im ehem. Konzentrationslager und der heutigen Gedenkstätte Mauthausen

Datum29.10.2019 07:30 bis 29.10.2019 18:00 Wann29.10.2019 07:30 - 18:00 WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SeminarinhaltDer Besuch der Gedenkstätte Mauthausen ermöglicht ein Eintauchen in ein schwieriges Kapitel der österreichischen Geschichte – und macht sie begreifbar. Je länger die NS-Zeit zurückliegt, desto weniger Zeitzeugen sind noch unter uns, um die Schrecken dieses dunklen Kapitels als Mahnmal am Leben zu erhalten – damit wächst auch die Distanz zu den damaligen Geschehnissen.

Die Tour beginnt mit dem Nachgehen des Weges eines ankommenden Häftlings. Je nach Interesse der Gruppe liegt der Schwerpunkt auf der Todesstiege samt Steinbruch, Kinder und Jugendlichen im KZ Mauthausen, Frauen in Mauthausen und/oder der Mühlviertler Hasenjagd.
Seminarziele• Zeitgeschichtliche und politische Bildung vertiefen
• Gegenwartbezug herstellen können
• Für aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus und Antisemitismus sensibler werden
• Demokratiebewusstsein und Zivilcourage stärken
TeilnehmerInnen-InformationWir werden 3,5 bis 4 Stunden lang unterwegs sein – vorwiegend im Freien!
• Warme Kleidung + Regenschutz
• Getränke und eventuell Stärkung
• Gute, wasserdichte Schuhe – am besten mit Profilsohle (keine glatten Sohlen!) Abfahrt: 7:30 Uhr, BIZ Theresianumgasse 16–18, 1040 Wien
Ankunft in Mauthausen & Beginn der Führung: ca. 10:00 Uhr
Mittagessen im Gasthaus um ca. 14:00 Uhr
Abfahrt nach Wien: ca. 15:30 Uhr
Geschätzte Ankunft in Wien: 18:00 Uhr
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenIn Kooperation mit dem Mauthausen Komitee Österreich

Zielgruppe des Seminars sind ArbeitnehmervertreterInnen aus Wien und Umgebung. Sind nach den Anmeldungen unserer Zielgruppe noch Plätze vorhanden, können die Seminare auch gerne von interessierten Gewerkschaftsmitgliedern besucht werden.
 

VortragendeWaltraud EberharterAK Niederösterreich Mauthausen-Guide
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichNina Dirnweber
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at