Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Erfolgreiche Gesprächsstrategien in politischen Gesprächen

Datum10.11.2021 10:00 bis 12.11.2021 13:00 Wann10.11.2021 10:00 - 17:00, 11.11.2021 09:00 - 17:00, 12.11.2021 09:00 - 13:00 WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelSpezialmodul Politik SchlagworteLehrgang Soziale Kompetenz
Konfliktmanagement
Kommunikation
Seminarinhalt„Die da oben machen, was sie wollen“, „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“, „Die Gewerkschaft tut nichts für uns!“, „Wir sind das Volk!" - Solche Sprüche und Parolen werden schon lange nicht mehr nur an den Stammtischen geäußert, sondern prägen die politische Debatte. Das weltweite Phänomen populistischer Parteien und Bewegungen weist ähnliche radikale Argumentationsmuster und Emotionen auf, diese werden offengelegt und in Zusammenhang gestellt. In diesem Seminar wirst du ermutigt, zu intervenieren und effektiven Widerspruch in unterschiedlichen Gesprächssituationen zu artikulieren. Wir werden mögliche Reaktionsweisen und Strategien ausprobieren, um die Diskussionen durch verbesserte rhetorische Fähigkeiten für BetriebsrätInnen zu erleichtern.
Seminarziele* Entwicklung von starken und treffsicheren Argumenten sowie Ausarbeitung von Kommunikationsstrategien


* Erkennen, welche Motive uns in welcher Situation individuell dazu bewegen, zu intervenieren und den Stammtischparolen "Kontra zu geben"


* Erproben möglicher Reaktionsweisen bei diskriminierenden, generalisierenden Äußerungen


* Erkennen von rechtspopulistischen Denkmustern anhand ausgewählter Parolen

TeilnehmerInnen-InformationDer vorherige Besuch des Seminars „Kommunizieren“ wird vorausgesetzt. Maximale TeilnehmerInnenzahl18 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDie TeilnehmerInnen sollten die Basisseminare ihrer Gewerkschaft absolviert haben.

aktive Funktion
Vorausgesetzte KurseKommunizieren und Frei reden oder Extern absolviertes Kommunizieren und Extern absolviertes frei reden oder Kommunizieren und Extern absolviertes frei reden oder Frei reden und Extern absolviertes Kommunizieren oder Sozialakademie oder BetriebsrätInnen Akademie oder Gewerkschaftsschule
VortragendeMarion WisingerHistorikerin Trainerin der politischen Bildung
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Pädagogisch verantwortlichTina-Bianca Ennikl
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at