Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

We can do it!

Frauen gestern - heute - morgen

Datum15.06.2015 bis 16.06.2015 Wann1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr 2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale, AK Österreich und DGB Bildungswerk KapitelSpezialmodul Politik SchlagwortePolitik
Geschichte
Gender Mainstreaming
Frauen
SeminarinhaltMit diesem zweitägigen Seminar wollen wir den Errungenschaften der Frauen, die in der Politik und in der Gesellschaft oft immer noch unterrepräsentiert sind, Tribut zollen und einen Bogen von den Anfängen der feministischen Frauengeschichte bis hin zu aktuellen frauenpolitischen Themenfeldern spannen.
Frauen sind im 21. Jahrhundert nach wie vor nicht in allen Bereichen Männern gleichgestellt, das zeigt sich leider auch sehr auffällig in der Arbeitswelt: Ungleiche Bezahlung, strukturelle Benachteiligung am Arbeitsmarkt und Diskriminierung aufgrund des Geschlechts am Arbeitsplatz sind nur einige Beispiele. Dieses Seminar soll ArbeitnehmervertreterInnen und BetriebsrätInnen aufzeigen, welche Revolutionen es in diesem Spannungsfeld gegeben hat, welche Ungleichheiten und verkehrte Rollenzuweisungen, gegen die es sich zu kämpfen lohnt, heute noch existieren und was unsere frauenpolitischen Positionen als Gewerkschaft sind.
Seminarziele* Die Geschichte von Frauen und feministische Frauenbewegungen kennen
* Die soziale und gesellschaftspolitische Lage der Frauen heute und die noch bestehenden Benachteiligungen aufzeigen und analysieren
* Die Positionen des ÖGB zu Frauenpolitik und feministischer Gewerkschaftspolitik kennen und diskutieren
Maximale TeilnehmerInnenzahl20
VortragendeExpertInnen aus AK ÖGB Gewerkschaften
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Telefon01/53444/39255
Pädagogisch verantwortlichTina Ennikl
Telefon01/534 44/39241
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at