Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

ABGESAGT: Webinare

Den digitalen Lernraum eröffnen

Datum08.06.2020 09:00 bis 09.06.2020 17:00 WannVorgelagerter Onlinetermin: 03.06.2020: 15:00-16:00 Uhr, 08.06.2020: 09:00 - 17:00 Uhr, 09.06.2020: 09:00 - 17:00 Uhr, Nachgelagerter Onlinetermin: 19.06.2020: 15:00-17:00 Uhr, Teilnahme an allen Terminen ist erforderlich WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelDidaktik und Planung SchlagworteReferentInnenausbildung
SeminarinhaltWebinare bieten viele Möglichkeiten zum raschen und ortsunabhängigen Teilen von Inhalten im Rahmen von Schulungen und gemeinsamen Arbeitsvorhaben. Zugleich sind sie ein relativ neues Format und ihr Potenzial wird aufgrund von mangelnden Vorerfahrungen noch selten ausgeschöpft.
Mit diesem Seminar möchten wir wichtiges Webinar-Grundwissen vermitteln und allen Anwesenden die Erprobung von Webinar-Technologien ermöglichen. Wir gehen auf die Planung und Moderation von Webinaren ein, und die Workshop-TeilnehmerInnen erarbeiten die individuellen Einsatzmöglichkeiten in ihrem eigenen Wirkungsfeld.
Um mit Webinaren vertraut zu werden, hilft es die eigene technische Ausrüstung zu verwenden. Daher finden verpflichtende virtuelle Treffen (vor und nach den Präsenzeinheiten) statt. Auch für die Präsenzeinheiten selbst bitten wir die Teilnehmenden, ihre eigenen Laptops zu nutzen.
SeminarzieleDie TeilnehmerInnen
· können an einem Webinar aktiv teilnehmen
· haben selbst das Moderieren eines Webinars ausprobiert
· kennen verschiedene Typen und Anwendungsmöglichkeiten von Webinaren
· kennen Werkzeuge zum Durchführen von Webinaren und können sich für ein passendes entscheiden
. können ein eigenes Webinar zu Schulungszwecken sowie ein virtuelles Treffen planen
. kennen die Rollen und Aufgaben in der Webinargestaltung
TeilnehmerInnen-InformationPersonen, die in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit tätig sind, die
* Webinare in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung einsetzen wollen
* ihre grundlegenden Internetkenntnisse um Webinarerfahrung und Know-How erweitern möchten
Das Seminar besteht aus
Vorgelagerter Online Termin: 03.06.2020: 15:00-16:00 Uhr
Präsenztermin:
08.06.2020 – 09.06.2020
1.Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
2.Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
Nachgelagerter Online Termin: 19.6.2020 15:00-17:00 Uhr
Teilnahme an allen Terminen ist erforderlich
Maximale TeilnehmerInnenzahl16 Reservierte Plätze für Frauen0
VortragendeRosa Nentwich-BouchalPolitisch engagierte ModeratorinBirgit AschemannErwachsenenbildnerin Bildungswissenschaftlerin Psychologin Universitätslektorin
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichElisabeth Steinklammer
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at