Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Mit digitalen Bildern überzeugen

Inhalte mit dem Tablet visualisieren

Datum10.10.2019 09:00 bis 10.10.2019 17:00 Wann09.00 - 17.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelMedien, Technik, Materialien Schlagwortereferentinnenausbildung
medien, technik, materialien
Spezialseminar
SeminarinhaltAn diesem Tag wollen wir die Inhalte aus dem Seminar „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“ aufgreifen und für die digitale Anwendung am Tablet weiterentwickeln. Wir beantworten dabei folgende Fragen: Wie kann ich Bilder und Grafiken am Tablet erstellen? Welche Apps sind dafür besonders nützlich? Worauf sollte ich beim Zeichnen am Tablet achten? Wie funktioniert das konkret in der Praxis? Es geht an diesem Tag nicht darum, zeichnen zu lernen. Wir arbeiten daran, wie man Bilder, die man bereits nutzt, digitalisiert und neue Bilder direkt am Tablet erstellt und bearbeitet. Wir bitten die TeilnehmerInnen, eigene Tablets, soweit vorhanden, ebenso wie Beispiele aus ihrer Trainings- und Vortragstätigkeit (Flipcharts, Inhalte, Notizen, Bilder) mitzunehmen. So können wir im Seminar direkt auf die Praxis eingehen und an Beispielen arbeiten, die für den Bildungsalltag genutzt werden können.
SeminarzieleDie TeilnehmerInnen - nutzen diverse Apps zur Visualisierung von Inhalten - können am Tablet Zeichnungen erstellen und Bilder bearbeiten - wissen, wie sie digitale Bilder bei der Vortragstätigkeit nutzen können - haben praktische Erfahrungen mit dem Tablet gesammelt TeilnehmerInnen-InformationZIELGRUPPE: Personen, die in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit tätig sind, die - ihre visuellen Inhalte gerne digital aufbereiten wollen - neue Apps zum Visualisieren kennenlernen wollen - das Tablet aktiver in ihre Vortragstätigkeit einbinden wollen Maximale TeilnehmerInnenzahl16 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDie ReferentInnenakademie richtet sich gezielt an TrainerInnen, ReferentInnen und Vortragende der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit und ist daher nur für solche zugänglich. Die Auswahl der TeilnehmerInnen wird in enger Abstimmung mit den jeweiligen Bildungsverantwortlichen durchgeführt.
VortragendeRalf AppeltDiplompädagoge und Dozent an den Schnittstellen von Medien Design und Bildung aktiver SketchnoterLana Lauren
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichElisabeth Steinklammer
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at