Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Dschihadismus und Rechtsextremismus

Ein Angriff auf unsere demokratische Grundordnung aus zwei Richtungen?

Datum30.03.2016 Wann10:00-16:00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SeminarinhaltUnsere Gesellschaft ist in Unruhe. Dschihadistische Terrororganisationen verüben Anschläge im Herzen der westlichen Zivilgesellschaft.
Der Bürgerkrieg in Syrien treibt Millionen von Flüchtlingen nach Westeuropa.
Es formieren sich verstärkt rechtsextreme Gruppen unter dem Deckmantel von „Bürgerbewegungen“. Sie mobilisieren fremdenfeindliche Ängste. Sie befürworten eine rassistische, nationalistische Isolationspolitik.

Auf den ersten Blick trennt Dschihadisten und Rechtsextremisten eine wechselseitige Feindschaft. Auf den zweiten Blick offenbaren sie aber charakteristische Gemeinsamkeiten.
Ebenso wie der Rechtsextremismus eingebettet ist in rechtskonservative, autoritäre politische Strömungen – und sich doch von diesen abhebt –, trifft dies auf den Dschihadismus zu. Beiden gemeinsam ist der Kampf gegen unsere demokratische Grundordnung.

Das eintägige Seminar soll darüber informieren, was diese beiden extremistischen Gruppierungen gemeinsam haben und was sie voneinander trennt.

Die Veranstaltung soll zudem einen differenzierten Einblick in die aktuelle politische Lage ermöglichen und so „Stammtischverallgemeinerungen“ entgegenwirken.
TeilnehmerInnen-Information

>>> Begrenzte TeilnehmerInnenzahl ! <<<

Maximale TeilnehmerInnenzahl20
VortragendeNico PruchaInternational Centre for the Study of Radicalisation (ICSR) King's College LondonAndreas PehamDokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichBrigitte Drizhal
Telefon01/53 444 - 39570
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2019 Download

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at