Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Umverteilungseffekte im Sozialstaat

Datum04.12.2012 Wann09.00 bis 16.00 Uhr WoÖGB Wien
1020 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SchlagworteTagesseminare
SeminarinhaltJede und jeder nimmt Leistungen des Sozialstaates in Anspruch. Wir sehen uns am Beispiel der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Investitionen des Sozialstaates an und gehen der Frage nach, welche Relevanz besonders Frauen im Sozialstaat haben. Anhand eines konkreten Beispiels wird es auch darum gehen, wie sich finanzielle Kürzungen in einem bestimmten Bereich sowohl auf die Beschäftigten als auch auf die Betroffenen auswirken. Über den Einfluss der EU in diesen Fragen diskutieren wir in diesem Seminar ebenfalls.
SeminarzieleDie TeilnehmerInnen
* kennen die Grundsätze und historische Entwicklung des Sozialstaates
* erkennen die Wichtigkeit des Sozialstaates insbesondere für Frauen
* wissen um den Einfluss der EU auf den Sozialstaat
* kennen den momentanen Status und die Position von Frauen im Sozialstaat
Maximale TeilnehmerInnenzahl25
VortragendeEva Florianschütz
Administrativ verantwortlichNatali Rejkic
Telefon01/534 44/39573 Dw
Pädagogisch verantwortlichBrigitte Drizhal
Telefon01/53 444 - 39570
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at