Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Die Wiener BetriebsrätInnenAkademie (BRAK)

Zertifikatslehrgang für die praktische Betriebsratsarbeit

Die Wiener BetriebsrätInnen Akademie – kurz BRAK – ist eine 14 Wochen dauernde gewerkschaftspolitische Intensivausbildung, die sich an aktive Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus Wiener Betrieben richtet. Die gesamten Lehrgangskosten und dein Lohn/Gehalt werden von (V)ÖGB und von AK Wien getragen. 
 
Gewerkschaftliches Lernen in der BRAK heißt:
  • Du setzt dich aktiv mit unterschiedlichen, praxisnahen Themen auseinander
  • In der Gruppe lernt ihr gemeinsam, voneinander und miteinander
  • Du baust auf deinen und den Erfahrungen der anderen TeilnehmerInnen auf
  • Du baust und erweiterst ein Netzwerk auf mit anderen TeilnehmerInnen der BRAK, mit ExpertInnen und TrainerInnen, innerhalb und außerhalb der Gewerkschaften… 
 
Inhalte
Die BRAK ist entlang der folgenden thematischen Schienen aufgebaut:
  • Praktische Betriebsratsarbeit
  • Gewerkschaft und Politik
  • Gesellschaftspolitische Handlungsfelder
  • MitarbeiterInnen beraten
  • Wirtschaftspolitik
  • Mitbestimmung im Betrieb
  • Soziale Kompetenz
  • Grundlagen Recht
 
Betriebsprojekt
Im Rahmen der BRAK führst du ein Gewerkschaftsprojekt im eigenen Betrieb selbstverantwortlich und in Zusammenarbeit mit deinem Gremium durch. Die Vorarbeiten für das Projekt starten schon beim Vorbereitungsworkshop. Projekt-Coaches unterstützen dich bei der gesamten Planung. Während der BRAK steht ein Halbtag pro Monat zur Verfügung, an dem du im Betrieb gemeinsam mit deinem Projektteam am Projekt arbeiten kannst.
 
Nominierung und Auswahl
Die Nominierung erfolgt über die zuständige Fachgewerkschaft. Über eine endgültige Teilnahme entscheidet der Vorstand der AK Wien. 
 
Terminplanung
Folgende Termine sind verpflichtend für alle TeilnehmerInnen:
Februar 2021 Aufnahmeworkshop (Halbtag, Termin wird noch bekannt gegeben)
April 2021 Vorbereitungsworkshop 26.04. – 28.04.2021
Urlaub bzw. Freistellung dafür ist selbst zu organisieren!
 
Arbeitszeiten in der BRAK
Die BRAK 2021 beginnt (voraussichtlich) am 6. September und endet am 10. Dezember 2021.
BRAK-Zeit ist im Sinne der erweiterten Bildungsfreistellung Arbeitszeit, deshalb sind durchgehende Anwesenheit und pünktliches Erscheinen eine Voraussetzung für den Abschluss der BRAK.
 
Die Arbeitszeiten während der BRAK sind:
Montag bis Donnerstag: von 08.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: von 08.00 bis 12.00 Uhr
 
Zusätzlich finden einige verpflichtende Abendveranstaltungen statt – die entsprechenden Termine werden rechtzeitig angekündigt.
 
Weitere Informationen: www.voegb.at/brak

PÄDAGOGISCHE LEITUNG:

Mag.a Elisabeth Steinklammer, AK Wien
E-Mail: elisabeth.steinklammer@akwien.at

Mag. a Pia Lichblau, VÖGB
E-Mail: pia.lichtblau@oegb.at

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at