Zum Hauptinhalt wechseln

Gewerkschaftsschule Kärnten

Lehrgang für praktische Gewerkschaftsarbeit

Aktive Gewerkschafter:innen brauchen für ihre tägliche Arbeit eine solide Basis aus Wissen und Erfahrung. Die Gewerkschaftsschule Kärnten ist dafür die richtige Adresse.

Hier besteht die Möglichkeit, Kenntnisse auf arbeitsrechtlichem, sozialem und wirtschaftlichem Gebiet zu erweitern und zu vertiefen. In der Gewerkschaftsschule Kärnten lernen Betriebsrät:innen, Personalvertreter:innen, Vertrauensleute sowie alle, die an gewerkschaftlichen Fragen interessiert sind, von einander und tauschen Erfahrungen aus.

Absolvent:innen der Gewerkschaftsschule verfügen über das notwendige Rüstzeug, das Betriebsrät:innen brauchen, um professionell arbeiten zu können.

Beginn: September/Oktober
2 Jahre/4 Semester
Möglichkeit zu zusätzlichen Terminen sowie mind. 2 Wochenendseminaren (Freitag Abend bis Sonntag Mittag)

Unterrichtsform:
1 Abendunterricht (jeweils 2,5 Stunden) pro Woche,
jeweils von 18.30 - 21.00 Uhr

Mögliche Kursorte:
Klagenfurt, Bahnhofstrasse 44
Villach, Kaiser-Josef-Platz 1
Spittal/Drau, Lutherstrasse 4
Wolfsberg, Am Weiher 7
St. Veit/Glan, Friesacherstrasse 3a
Hermagor, Wulfeniaplatz

Voraussetzung ist..
...die Mitgliedschaft beim ÖGB seit 6 Monaten!

ÖGB Mitglied werden 

Anmeldung zur Gewerkschaftsschule Kärnten

Lehrgangsleitung

Porträtbild
Martin Gressl
Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
F 01/53444 104 333