Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Bulletproof

Ich liebe meine Lust

WannMittwoch, 29. Jänner 2020, 19.00 Uhr Kartenabholung und Einführung mit der Theaterleiterin Katrin Schurich, 20.00 Uhr Vorstellungsbeginn WoTheater Drachengasse, Fleischmarkt 22 (Eingang Drachengasse 2), 1010 Wien
Bulletproof ist die Geschichte von Amanda, einem weiblichen Freigeist.
 
Sie ist präpotent, konsumiert Sex wie andere Kaffee oder Alkohol und liebt es, mit offener Lederjacke und nacktem Oberkörper vor ihren Lovern auf und ab zu stolzieren. Angst vor dem Alter kennt sie nicht, es gibt immer noch Ältere.
 
Amanda nennt die Dinge beim Namen und spricht hemmungslos, frech und witzig über ihre Lust, weibliche Körperflüssigkeiten oder Selbstbefriedigung und räumt auf mit weiblichen Klischeebildern. Bulletproof ist aber auch die Geschichte einer Frau auf der schmerzlichen Suche nach der Liebe zu sich selbst.
 
Eine offensive Ein-Frau-Performance von und mit Grischka Voss.
Musik: Lonesome Andi Haller
 
Termin:
Mittwoch, 29. Jänner 2020, 19.00 Uhr Kartenabholung und Einführung mit der Theaterleiterin Katrin Schurich, 20.00 Uhr Vorstellungsbeginn
 
Ort: 
Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22 (Eingang Drachengasse 2), 1010 Wien
 
Kosten:
15,- € pro Person (statt 19,- €) inkl. 1 Glas Sekt/Orangensaft
 
Anmeldung erforderlich unter: 
kultur@oegb.at oder 01/534 44 39251 Dw.
Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at