Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Von Macht, Manipulation und more - zu mehr Power in der Betriebsratsarbeit!

Datum30.11.2020 09:00 bis 01.12.2020 17:00 WoAK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 Linz
VeranstalterVÖGB und AK Oberösterreich KapitelBetriebsratsarbeit SchlagworteMarketing
Gegenmacht
Betriebsratsarbeit
SeminarinhaltSchon lange beschäftigt sich die Wirtschaftsseite mit verschiedensten Marketingstrategien, um Produkte zu entwickeln, ohne die eine Vielzahl von Menschen nicht mehr leben kann (von Cola bis Smartphone etc.), die man aber eigentlich gar nicht braucht. Auch die Politik macht sich diese Strategien zu Nutze (z.B. um über das Schüren von Angst künstlich ein Bedürfnis nach Sicherheit hervorzurufen, das den Rechtspopulisten natürlich in die Hände spielt). Jetzt wird es Zeit, Strategien zu entwickeln und etwas entgegenzusetzen, um bei ArbeitnehmerInnen, MitarbeiterInnen und KollegInnen attraktiver zu werden und Antworten auf die Bedürfnisse der Beschäftigten zu finden. Packen wir´s an, gemeinsam konkrete Projekte zu entwickeln!
SeminarzieleKennenlernen der 7 Ps des Dienstleistungsmarketings (Produkt-, Preis-, Distributions-, Kommunikations-, Personal-, Prozesspolitik und physische Ausstattung) Marketingstrategien, die in der Wirtschaft Gang und Gebe sind, für unsere gewerkschaftliche Arbeit nutzen können Produkte bzw. Dienstleistungen entwickeln, die bei unseren Mitgliedern und Beschäftigten im Betrieb regen Anklang finden und die Wertschätzung unserer Arbeit steigert gemeinam stärker werden und das Bedürfnis nach Gewerkschaftsmitgliedschaft (wieder) wecken können Durchschauen mit welch plumpen Strategien manche arbeiten und Gegenmacht aufbauen können Zielgruppen Oö. Betriebsräte/-innen und Personalvertreter/-innen, Hauptamtliche und Funktionär/-innen aus AK, ÖGB und Gewerkschaften TeilnehmerInnen-Informationdie endgültige Entscheidung der Teilnahme erfolgt durch die jeweilige Gewerkschaft! Anmeldeschluss 25.10.2020 Maximale TeilnehmerInnenzahl20 Reservierte Plätze für Frauen0 Teilnahmevoraussetzungennur für ÖGB-Mitglieder aus OÖ!
Administrativ verantwortlichRenate Auerböck
Pädagogisch verantwortlichManuela Hotz
Offen fürMitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at