Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

MEHR ZEIT UND ERFOLG DURCH FOKUS

Datum04.03.2019 09:00 bis 06.03.2019 17:00 Wann04.03.2019 09:00 - 06.03.2019 17:00 WoAK-Bildungshaus "Seehof"
Gramartstraße 10, Hungerburg
6020 Innsbruck
VeranstalterVÖGB und AK Tirol KapitelSpezialmodul Recht und Wirtschaft SeminarinhaltSeminarinhalt: Die Zeiten sind turbulent. Die Arbeitswelt ist unübersichtlich, schnell und kompliziert. Wie gehst du damit um? Viele überschreiten ihre Grenzen und riskieren gesundheitliche Konsequenzen. Alles ändert sich sehr schnell. Deine Position von gestern kann heute schon hinfällig sein. Es geht immer wieder darum, sich neu zu orientieren. Wie sind die Fakten JETZT? Kannst du deine vorherige Position loslassen? Emotionale Reaktionen und Bewertungen führen oft zu Stillstand, zu eingeschränkter Handlungskompetenz. Und es gibt zusätzlich noch die ganzen Ablenkungen im Außen: Zu den täglichen Aufgaben kommen immer wieder dringende, oft ungeplante Tätigkeiten. Besprechungen, Emails, WhatsApp, Gespräche etc. lenken dich von deinen eigentlichen Aufgaben ab? Wie schaffst du es nun, dich immer wieder neu zu orientieren und zu fokussieren, um mit deiner begrenzten Zeit produktiv und zielgerichtet umzugehen? Wie kannst du auch in diesen Zeiten kraftvoll, authentisch und mit Leichtigkeit deine Meinung vertreten?
SeminarzieleSeminarziele: » Du lernst Techniken aus dem Bereich der Achtsamkeit und Entschleunigung, um dich immer wieder neu zu orientieren und zu fokussieren. » Du lernst wie du durch Fokus und achtsame Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen menschlich, dynamisch und kraftvoll handelst. » Du lernst wie du auch in schwierigen Situationen authentisch und gelassen bleibst. » Du erkennst deine Grenzen der Produktivität und „Zeitdiebe“. » Du entwickelst konkrete Maßnahmen, um deine Grenzen künftig zu wahren, stärker zu fokussieren und um mit deinen Emotionen umzugehen. Maximale TeilnehmerInnenzahl12 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenÖGB-Mitgliedschaft Teilnahmeberechtigt sind BetriebsrätInnen, ErsatzbetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen und Behindertenvertrauenspersonen die Mitglieder der Gewerkschaft sind sowie GewerkschaftsfunktionärInnen
Administrativ verantwortlichCarola Wiestner
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at