Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Wie werde ich für Gleichbehandlung aktiv?

Tipps für die praktische Betriebsratsarbeit

Datum28.01.2019 10:00 bis 30.01.2019 15:00 Wann28.01.2019 10:00 - 16:30, 29.01.2019 09:00 - 16:30, 30.01.2019 09:00 - 15:00 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelSpezialmodul Recht und Wirtschaft SchlagworteRecht
Menschen mit Behinderung
Lehrgang Politik, Recht und Wirtschaft
Gesundheit
GdG Grundausbildung
Betriebsarbeit
Behindertenvertrauenspersonen
Arbeitsmarkt
Antidiskriminierung
SeminarinhaltDiskriminierungen begegnen uns im Arbeitsleben leider allzu oft. Die ethnische Zugehörigkeit eines Menschen, sein Geschlecht, seine sexuelle Orientierung, seine Religion oder Weltanschauung, sein Alter oder eine allfällige Behinderung sind solch sensible Merkmale unserer Persönlichkeit, dass sie gesetzlich besonders geschützt sind. In der Praxis besteht für BetriebsrätInnen aber nach wie vor Unsicherheit in der Umsetzung und im Umgang mit dem Gleichbehandlungsrecht bzw. dem Behindertengleichstellungsrecht. Anhand von konkreten Beispielen soll aufgezeigt werden, welche Maßnahmen geeignet sind, Gleichstellung im Betrieb zu fördern, welche Pflichten ArbeitgeberInnen treffen, gegen Benachteiligungen vorzugehen und wie diskriminierte ArbeitnehmerInnen unterstützt werden können. Ein maßgeblicher Schwerpunkt des Seminars ist auch die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Behinderung gewidmet.
Seminarziele*Einen praxisorientierten Einblick in Gleichbehandlungsfragen bekommen *Vermittlung des nötigen Know-how *Stärkung der Rolle der BetriebsrätInnen im Themenfeld *Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten Maximale TeilnehmerInnenzahl20 Reservierte Plätze für Frauen0
VortragendeBirgit LannerLeiterin des Büros für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderungen Bianca SchrittwieserAbteilung Frauen und Familie AK WienConstance Pritz-BlazekGleichbehandlungsanwältin
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Pädagogisch verantwortlichAstrid Donaubauer-Grobner
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at