Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Mobbing - Prävention und (Krisen-)Intervention

Handlungsmöglichkeiten für InteressenvertreterInnen auf betrieblicher Ebene

Datum25.09.2019 10:00 bis 27.09.2019 13:00 Wann25.09.2019 10:00 - 17:00, 26.09.2019 09:00 - 17:00, 27.09.2019 09:00 - 13:00 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelSpezialmodul Beratung/Coaching SchlagworteLehrgang Soziale Kompetenz
Gesundheit
Betriebsarbeit
SeminarinhaltKonflikte und Mobbing am Arbeitsplatz - damit sind ArbeitnehmervertreterInnen in ihrer Funktion häufig konfrontiert. In diesem Seminar wird das Thema Mobbing näher beleuchtet, Handlungs- und Bewältigungsstrategien werden erarbeitet. Du erhältst Inputs zum Thema Konfliktmanagement und lernst als ArbeitnehmervertreterIn präventive Maßnahmen zu ergreifen, um Betroffene begleiten und unterstützen zu können.
Seminarziele* Ursachen und Folgen von Konflikten und Mobbing kennen * Bewältigungsstrategien und Handlungsmöglichkeiten erarbeiten * Möglichkeiten der Prävention und Intervention auf betrieblicher Ebene kennen * BetriebsrätIn/PersonalvertreterIn als BeraterIn – Mit Betroffenen umgehen lernen Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 Vorausgesetzte KurseKommunizieren Einführung und Rhetorik und Gesprächsführung oder Extern absolviertes Kommunizieren und Extern absolviertes frei reden oder Kommunizieren Einführung und Extern absolviertes frei reden oder Rhetorik und Gesprächsführung und Extern absolviertes Kommunizieren oder Sozialakademie oder BetriebsrätInnen Akademie oder Gewerkschaftsschule
VortragendeAndreas Olbrich-BaumannSozialpsychologeIlse ReichartMobbingberaterin und Supervisorin ÖGB
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichKristina Zoufaly
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at