Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

NEU: Offensiv für die ArbeitnehmerInnenvertretung argumentieren

Datum21.02.2019 09:00 bis 21.02.2019 17:00 Wann21.02.2019 09:00 - 17:00 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Wien SchlagworteTagesseminar
SeminarinhaltDie Arbeiterkammern und der ÖGB haben bei der österreichischen Bevölkerung starke Vertrauensraten. Wenngleich dieses Ansehen hoch ist, stellt es doch keine Selbstverständlichkeit dar, sondern wird täglich aufs Neue erkämpft. Dies gilt vor allem in Zeiten, in denen politische Kräfte die Vertretungen der ArbeitnehmerInnen angreifen.
Ansehen und Vertrauen zu erhalten, das geschieht durch viele Werkzeuge und Mittel. Eines davon ist das der persönlichen Überzeugungskraft und Argumentationsstärke aller BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen, die öffentlich und offensiv für die AK und den ÖGB eintreten.
Sinn, Nutzen und Leistungen der Arbeiterkammern und der Gewerkschaften für verschiedene Zielgruppen gut zu argumentieren – daran arbeiten wir in unserem Workshop. Dies insbesondere in Hinblick auf die AK-Wahl.
Seminarziele•Die Grundlagen fürs Argumentieren anwenden: wichtige Fakten zu den Leistungen und Stärken der AK und des ÖGB sowie unseres Systems der ArbeitnehmerInnen-Interessenvertretung insgesamt
•Überzeugungsorientiert kommunizieren lernen: hilfreiche allgemeine Spielregeln und Tipps
•Bewährte Hilfsmittel für das Überzeugungsgespräch kennen: Standpunktformel, Vergleiche, psychologische Überzeugungsstrategien
•Praxisübungen (teils mit Video) durchführen: kurz, prägnant und verständlich argumentieren, schlagfertig reagieren
Maximale TeilnehmerInnenzahl10 Reservierte Plätze für Frauen0 Teilnahmevoraussetzungen

Zielgruppe des Seminars sind ArbeitnehmervertreterInnen aus Wien und Umgebung. Sind nach den Anmeldungen unserer Zielgruppe noch Plätze vorhanden, können die Seminare auch gerne von interessierten Gewerkschaftsmitgliedern besucht werden.
 

VortragendeChristian Kraxner
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichNina Dirnweber
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at