VÖGB

Soziale Gerechtigkeit und faire Globalisierung

Arbeitsbedingungen und internationale Gewerkschaftsarbeit in einer globalen Welt

Datum13.04.2015 bis 14.04.2015 Wann1. Tag: 10:00 - 17:30 Uhr 2. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale, AK Österreich und DGB Bildungswerk KapitelSpezialmodul Politik SchlagwortePolitik
Lehrgang Politik, Recht und Wirtschaft
International
Gewerkschaft
SeminarinhaltWir leben schon längst in einer globalisierten Welt, aber was genau bedeutet das konkret für ArbeitnehmerInnen in Österreich und in anderen Ländern? Dieses Seminar zeigt die Missstände einer globalisierten Welt auf und macht deutlich, unter welchem Druck ArbeitnehmerInnen und GewerkschafterInnen weltweit arbeiten müssen und wie internationale gewerkschaftliche Strukturen dagegen kämpfen können. Unter anderem wird das Konzept der menschenwürdigen Arbeit der ILO (International Labour Organization) erklärt und das Thema Menschenrechte bzw. Arbeitsrechte näher erörtert.
Seminarziele* Globale Zusammenhänge erkennen, verstehen und hinterfragen können
* Mehr über die weltweite Situation von ArbeitnehmerInnen erfahren
* Über die internationale Gewerkschaftsbewegung und menschenwürdige Arbeit informiert werden
Maximale TeilnehmerInnenzahl20
VortragendeBernhard ZeilingerProjektleiter "Make Chocolate Fair!" SüdwindGudrun GlockerProjektleitung weltumspannend arbeiten (WUSA)http://weltumspannend-arbeiten.atCornelia ErberWUSAAgnieszka BrosInternationales Referat des ÖGB
Administrativ verantwortlichJohanna Gammer
Telefon01/53444/39255
Pädagogisch verantwortlichTina Ennikl
Telefon01/534 44/39241
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at