Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Authentisch auftreten als ArbeitnehmervertreterIn - Was macht es aus?

Die persönliche Wirkung zwischen Authentizität und Inszenierung

Datum24.11.2014 bis 26.11.2014 WoBildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelSpezialmodul BetriebsrätInnen im Rampenlicht SchlagworteModeration
Lehrgang Soziale Kompetenz
Kommunikation
Betriebsarbeit
SeminarinhaltErfolgreich mit Menschen sprechen zu können, ist ein Muss in der modernen Arbeitswelt. Dabei geht es oft gar nicht um Rhetorik im klassischen Sinn, sondern vielmehr um ein selbstbewusstes und überzeugendes Auftreten sowie ein Vertrauen in die eigenen Ressourcen. Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Seminar anhand von praktischen Übungen und Beispielen sowie mittels einer geschärften Wahrnehmung, was es ausmacht authentisch auftreten zu können, damit Argumente auch ernst genommen werden.
Seminarziele* Professionelles Auftreten als ArbeitnehmerInnenvertreterIn
* Überzeugungskraft durch Persönlichkeit und emotionaler Intelligenz
* In allen Gesprächssituationen bei sich bleiben können
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Vorausgesetzte KurseKommunizieren und frei reden oder Sozak oder Brak oder Zak oder Gewerkschaftsschule oder Lehrgangscoach oder angerechnete Seminare (extern)
VortragendeThomas KlockMedienberater Kommunikationstrainer Sprechcoach Universitäts-Lektorhttp://klock.comsult.at/
Administrativ verantwortlichMatthias Glogowatz
Telefon01/534 44 39572
Pädagogisch verantwortlichMatthias Glogowatz
Telefon01/534 44 39572
Offen fürFunktionärInnen, MitarbeiterInnen,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at