VÖGB

Lernen 4.0

Digitale Tools für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Datum22.03.2022 bis 24.03.2022 Wann22.03.2022 - 23.03.2022: jeweils 09.00 - 17.00 Uhr, 24.03.2022: 09.00 - 13.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelMedien, Technik, Materialien SchlagworteReferentInnenausbildung
SeminarinhaltDigitale Werkzeuge sind Teil unseres Alltags, sei es beim Ticketkauf online oder beim Stadtplan, der mal schnell am Smartphone recherchiert wird. Seit der Pandemie kennen wir das eine oder andere Tool aus der Videokonferenz. Inzwischen gibt es also von den kleinen Helferlein eine ganze Menge für die Bildungsarbeit!

Mit einigen davon wollen wir in diesem Seminar arbeiten. Das praktische Ausprobieren und der Zuschnitt auf die eigenen Themen stehen dabei im Mittelpunkt. Wir werden digitale Werkzeuge für Starts, zum Aktivieren, Verankern, Präsentieren, für kooperative Aufgaben und zum Überprüfen des Lernerfolgs einsetzen. Auch Tools für die Vor- und Nachbereitung von Seminaren probieren wir aus.

Schon zwei Wochen vor dem Seminar starten wir daher mit einem Willkommens-Webinar.

Du willst wissen, wie dieses Seminar abläuft? Hier bekommst du einen Einblick:
Digitale Tools für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit
SeminarzieleDie Teilnehmer:innen
* haben einen Überblick über bewährte digitale Werkzeuge
* haben ihre persönliche Auswahl an nützlichen Werkzeugen
* haben viele Werkzeuge selbst praktisch ausprobiert
* kennen Grundregeln zum Thema Datenschutz und Copyright
TeilnehmerInnen-InformationZIELGRUPPE: Personen die in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit tätig sind, die
* ihre Lehrmethoden mit digitalen Medien bereichern möchten
* die Selbstlernkompetenz ihrer Teilnehmer:innen stärken wollen
* schon vor und nach der Weiterbildung die Teilnehmer:innen erreichen wollen
* Vorwissen und Erfahrungen sind nützlich, aber nicht notwendig!
Maximale TeilnehmerInnenzahl17 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDie Referent:innenakademie richtet sich gezielt an Trainer:innen, Referent:innen und Vortragende der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit und ist daher nur für solche zugänglich. Die Auswahl der Teilnehmer:innen wird in enger Abstimmung mit den jeweiligen Bildungsverantwortlichen durchgeführt.

ÖGB Mitglied
VortragendeRosa Nentwich-BouchalPolitisch engagierte ModeratorinMichael ZiereisSpezialist für Medien im Training Mitbegründer von nuwave-media das Medien mit dem Schwerpunkt „Wissen vermitteln“ produziert
Administrativ verantwortlichHelga Poglitsch
Pädagogisch verantwortlichElisabeth Steinklammer
Offen fürMitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Lust auf Kultur?
Facebook
Liken
Bildungsangebot zum Download
VÖGB/AK Bildungsangebot 2020 Download
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at